Angeln am Aalkistensee

Der Aalkistensee liegt in der Nähe von Bretten im Kraichgau in dem Bundesland Baden-Württemberg. Die Entstehung des Sees geht auf eine Stauung zurück. Den Namen verdankt der See den Mönchen aus den Klöstern Maulbronn, die für die Fastenzeit (in der sie kein Fleisch essen durften) Aale in Kisten aufbewahrt hatten.

Der See erstreckt sich ca. 0,14 km² über das Land und ist an der tiefsten Stelle bis zu 20m tief.

Für Angler ist der See recht uninteressant, da er unter Naturschutz steht. Allerdings lohnt sich ein Ausflug. Der Fischerei- und Angelsportverein Maulbronn hat neben dem Aalkistensee ein Fischzuchtbecken zum aussetzen von Fischen in den See.