Angeln am Trebgastsee

Der Trebgaster Badesee liegt im Süden der Ortschaft Trebgast im Landkreis Leutkirch (Oberfranken).

Gastkarten/Angelschein Am Trebgaster See sind in der Angelsaison vom 01. September bis 31. Mai Gastkarten in Form von Tagekarten, Wochenkarten und Jahreskarten verfügbar. Eine Tageskarte wird mit 10 Euro abgerechnet, eine Wochenkarte mit 35 Euro und die Jahreskarte kostet 130 Euro.

Wissenswertes Der Trebgastsee ist ca. 800m lang und an der breitesten Stelle 350m breit. Die maximale Tiefe des Sees beträgt 4,5m bei einer durchschnittlichen Wassertiefe von 3,5 Metern. Der See wird durch vier im See liegende Quellen mit Wasser versorg.