Angeln am Sempachersee

Der Sempachersee ist ein See in der Zentralschweiz. Er gehört zum schweizer Kanton Luzern und verfügt über eine Fläche von 14,5km². An der tiefsten Stelle erreicht er 87m. Seine Länge beträgt 7,5km.

Fischarten und Fischvielfalt Am häufigsten trifft man am Sempachersee Forellen, Hechte, Zander, Barsche, Waller und versch. Weißfischarten an.

Angelscheine und Angelerlaubnis Zum Angelschein bzw. Angelerlaubnis sind noch keine Informationen hinterlegt. Falls du Informationen oder Tipps hast, trage diese direkt hier ein.

Wissenswertes zum Sempachersee 1984 fand ein großes Fischsterben statt, welches durch das Auftreten von Algen einherging.