Angeln am Neuenburgersee

Der Neuenburgersee liegt in der westlichen Schweiz. Er ist der grösste - in der Schweiz liegende - See. Durch seine Größe kann er nich nur einem, sondern vier Kantonen zugeordnet werden: Neuenburg (86 km²), Waadt (74 km²), Freiburg (53 km²) und Bern (2 km²).

Er erstreckt sich über ca. 218 km² über das Land. An der tiefsten Stelle misst man 152m.

Angelschein/Angelerlaubnis Das Angeln am Neunburgersee ist durch das Freiangelrecht der Schweiz geregelt. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass für diesen See nur Jahrespatente (Jahreskarten) zu haben sind.

Fischarten und Fischbestand Zu diesem Punkt ist leider noch keine Information vorhanden.